SSC Palmberg Schwerin Volleyball ist Deutscher Meister 2018 30.04.2018

SSC Palmberg Schwerin Volleyball ist Deutscher Meister 2018
ViB24.TV-SSC Palmberg Schwerin
Medieninformation | Volleyball Bundesliga | 28.04.2018

SSC Palmberg Schwerin ist Deutscher Meister. Mit einem 3:0-Auswärtserfolg (25:22, 25:18, 16:25, 25:18) bei Allianz MTV Stuttgarten die holten die Volleyballerinnen aus den hohen Norden den zwölften Meistertitel in der Vereinsgeschichte. Hauptrundensieger Stuttgart muss sich damit bereits zum vierten Mal in Serie mit der Vizemeisterschaft begnügen.

ViB24.TV Volleyball SSC Palmberg Schwerin
Jubel über den zwölften Meistertitel für SSC Palmberg Schwerin; Foto: Tom Bloch

Bereits im Vorjahr standen sich beide Mannschaften im Finale gegenüber – auch damals mit dem besseren Ende für die Mecklenburgerinnen, die die Hauptrunde 2017/18 nur auf Platz 3 beendeten und die bereits im Halbfinale gegen den Dresdner SC den Zweiten der Hauptrunde aus dem Wettbewerb schmissen.

Goldmedaillen und Meisterschale sind inzwischen auf dem Weg nach Schwerin, wo die Mannschaft um Spielführerin Jennifer Geerties ausgiebig mit den Fans feiern möchte. "Wir sind so happy. Jetzt nehmen wir den Flieger auseinander", scherzte Schwerins Trainer Felix Koslowski gegenüber dem Norddeutschen Rundfunk. "Es ist so schön, ich freue mich so unbeschreiblich. Ich liebe dieses Team, ich bin so stolz auf uns", sagte indes Diagnonalangreiferin Louisa Lippmann dem NDR.

Spiele der Playoff-Finalserie
Stuttgart - Schwerin 2:3 / 106:107 (25:21 22:25 22:25 25:21 12:15)
Schwerin - Stuttgart 3:0 / 76:67 (25:22 25:21 26:24)
Stuttgart - Schwerin 1:3 / 83:91 (22:25 18:25 25:16 18:25)

Für Informationen und Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Daniel Sattler
Manager Organisation und Finanzen
Volleyball Bundesliga GmbH Stralauer Platz 34 10243 Berlin
T +49 30 200 50 70 14 F +49 30 200 50 70 25