Starke Medienpartner für den Volleyball comdirect Supercup 09.09.2019

Starke Medienpartner für den Volleyball comdirect Supercup
ViB24.TV-Volleyball Superstimmung beim comdirect Supercup in der TUI Arena in Hannover (Foto: Sebastian Wells)

Medieninformation | Volleyball Bundesliga | 06.09.2019

Für die Augen und die Ohren: 

Die Volleyball Bundesliga hat das Supercup-Puzzle um ein weiteres Teil ergänzt und mit SPORTBUZZER und Radio Hannover zwei starke Medienpartner für den comdirect Supercup am 20. Oktober 2019 in der TUI Arena Hannover gewonnen.

Wie schon im vergangenen Jahr begleitet SPORTBUZZER das erste Volleyball-Highlight der Saison in vollem Umfang und berichtet nicht nur von den eigentlichen Spielen zwischen Meister und Pokalsieger bei den Männern und Frauen. Das Sportportal der MADSACK Mediengruppe erreicht zwei Millionen Unique User und begleitet die Vorbereitung auf das Event, blickt hinter die Kulissen und ist immer dicht an den Teams.

„Der Volleyball Supercup ist ein besonderes Erlebnis in einer einmaligen Atmosphäre. Nirgendwo sonst begegnen sich die besten Volleyballer Deutschlands und die Fans so nah. Ein sportliches Großereignis mit Gänsehaut-Garantie“, sagt Carsten Bergmann, Redaktionsleiter Madsack Sport.

Wenn am 20. Oktober ab 13:45 Uhr zunächst die Berlin Recycling Volleys und der VfB Friedrichshafen und ab 16:30 Uhr dann Allianz MTV Stuttgart und der SSC Palmberg Schwerin aufeinandertreffen, ist auch Radio Hannover wieder dabei. Moderator Stefan Cohrs-Wenck wird wie schon im Vorjahr den Fans in der Halle einheizen. Aber auch On-Air wird sich „Die Stimme der Stadt“ intensiv dem comdirect Supercup widmen und die niedersächsische Landeshauptstadt über alle Facetten des Events informieren.

„Wir freuen uns sehr, dieses tolle Event auch in diesem Jahr wieder als Medienpartner begleiten zu dürfen. Spannende Ballwechsel, super Stimmung – Volleyball einfach hautnah erleben!“, sagt Björn Stack, Programmdirektor bei Radio Hannover.

Für Informationen und Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Fabian Kunze
Manager TV und Streaming
Volleyball Bundesliga GmbH Stralauer Platz 34 10243 Berlin
T +49 30 200 50 70 17 F +49 30 200 50 70 25